stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Aktien und Indizes - global
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 03:01

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 18.05.2012, 18:20   #61
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard

Zitat:
Zitat von ecki

Du Germa, warum warnst du eigentlich immer nur an den lokalen Tiefs?

Wenn der Kurs mal 10 oder 20% hochschiesst, wäre doch viel eher eine Warnung angebracht, oder nicht? Zum Original-Beitrag
Tja Germa,
ausgehend vom 18.4. hättest du über 20% plus machen können mit shorts.
Das ist der Unterschied von mir zu dir.
Ich habe sehr sehr nahe am Hoch gesagt, dass man da vorsichtig sein sollte.
Während du deine Unkereien bevorzugt dann anbringst, wenn man wieder kaufen sollte.

Das ist dann auch der Unterschied, ob man nur Sandkastentrades am laufen hat, wie du, oder sich real im Depot verantworten muss.
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 19.05.2012, 08:31   #62
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Warum versuchst du mir nun unter der Gürtellinie ans Bein zu pinkeln?

De facto ist der Kurs von Morphosys ein weiteres Mal nicht nach oben raus geschossen. DU hast dort zu unrecht jubiliert!

Und de facto hat Morphosys miese Bilanzen geliefert. Ich bleibe deshalb beim Szenario des grossen k.o.!
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 21.05.2012, 15:34   #63
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard

Meine Warnung bei heftigem Kursanstieg siehst du als jubilieren?
Naja.


http://www.tradesignalonline.com/ex...54-0469ab84af76
Und ich bleib dabei: Auch dieses Jahr wird der Durchschnittskurs wieder ein Stück vorangekommen sein.
Wenn man sich dämlich angestellt hat und beim top kauft, dann braucht es etwas länger um nachhaltig ins plus zu kommen.
Kauft man bei Germas Kassandra-postings, kommt man in der Regel zügig in den Buchgewinn.

2007 konnte man unter 11 abpassen.
2009 bei knapp 12
2010 gab es keine mehr zu 13
und
2011 konnte man intraday zu knapp 15 abgreifen.
Das Tief 2012 lag bisher bei knapp 18.

Ob es neben einem neuen higher low auch ein neues higher high gibt?


http://www.tradesignalonline.com/ex...54-0469ab84af76
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 21.05.2012, 15:59   #64
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Am 12.04. hattest du noch geschrieben dir reichen ein paar hundert Prozent plus. Heute redest du nun von Kursgewinnen von 5%.

Lüg dich nur weiter selbst an lieber Ecki.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 22.05.2012, 09:09   #65
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard

Aber Germa,
du hast ja so wenig Ahnung vom Ganzen.
2003 bis 2006/2007 war ein sehr heftiger Schub im Kurs, wie du schreibst mit meheren hundert % Kursgewinn und heeftigstem Insolvenzgeplärre von dir.
Seither konsolodiert Morphosys den heftigen Anstieg mit nur sehr kleinen Kurssteigerungen. Aber immerhin im Aufwärtstrend im Gegensatz zu den meisten Werten in Dax und TecDax.

Die Firma baut Projekte auf, hat Partner, Umsatz, Gewinn und cash, fast alles jährlich und laufend steigend. Und aktuell ist Morphosys wieder ähnlich billig bzw. unterbewertet wie 2003. Im 2. Halbjahr und 2013 werden eine Reihe wichtiger Meilensteine den Blick auf die Perspektive öffnen.

Das dürfte einen Kursschub bringen. Und du darfst weiter klagen.

Morphosys (schwarz) zu DAX (blau) und TecDax (grün), 1 Jahr

Morphosys (schwarz) zu DAX (blau) und TecDax (grün), 2 Jahre


Morphosys (schwarz) zu DAX (blau) und TecDax (grün), 4 Jahre

Morphosys (schwarz) zu DAX (blau) und TecDax (grün), 8 Jahre



Morphosys (schwarz) zu DAX (blau) und TecDax (grün), 14 Jahre
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 22.05.2012, 10:02   #66
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard

Ob Germa die Chance nützen wird unter 20 oder im Bereich um 18 zu kaufen?

Im Herbst stehen da satt über 20 zu buche und er wird es wieder verpasst haben. Was sind schon Kursgewinne?


Die langfristigen Schnitte sind jetzt im Bereich 17 und drüber, weiter sanft ansteigend. Aber Germa sieht keinen Unterschied zu 2006......
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.06.2012, 07:55   #67
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Morphosys aktuell nur noch bei 16.

Wie oft wird Ecki nun nachkaufen?
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 04.06.2012, 19:49   #68
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Und nun wanken auch noch die 16.

Hallo Ecki? Sämtliche mühevoll aufgebaute Kursgewinne der letzten Jahre lösen sich momentan in Luft auf!
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 06.06.2012, 10:42   #69
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard

Zitat:
Zitat von germanasti

Und nun wanken auch noch die 16.

Hallo Ecki? Sämtliche mühevoll aufgebaute Kursgewinne der letzten Jahre lösen sich momentan in Luft auf!

Germa, immer pünktlich wie die Feuerwehr.
Nachdem ich fast am lokalen Top gefragt hatte, warum er da nicht warnt, hat Germa wieder exakt das Tief markiert.
Absolut unglaublich dein timing.

Buy low, sell high. So wird verdient. Noch nie gehört?

MorphoSys AG: MorphoSys Antikörper erreicht bedeutenden Meilenstein in Zusammenarbeit mit Roche

MorphoSys AG / MorphoSys Antikörper erreicht bedeutenden Meilenstein in Zusammenarbeit mit Roche . Verarbeitet und übermittelt durch Thomson Reuters ONE. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Gantenerumab-Studie in Zulassungsstudie der Phase 2/3 ausgeweitet

Die MorphoSys AG (Frankfurt: MOR; Prime Standard Segment, TecDAX) gab heute bekannt, dass ihr Partner Roche (SIX: RO, ROG; OTCQX: RHHBY) die laufende SCarlet RoAD (http://www.earlysymptomsalzheimers.com/de) Phase 2-Studie von Gantenerumab (http://www.clinicaltrials.gov/ct2/s...enerumab&rank=1) bei Alzheimer-Patienten im frühen Stadium (prodromal) in eine möglicherweise zulassungsrelevante Studie ausgeweitet hat. Der Umfang der Studie wird von 360 auf 770 Patienten erhöht. Positive Ergebnisse aus der Studie könnten direkt zu einem Zulassungsantrag durch Roche für die Vermarktung von Gantenerumab führen. Die Studienerweiterung löste eine klinische Meilensteinzahlung an MorphoSys aus. Details hierzu wurden nicht bekannt gegeben. MorphoSys hat Anspruch auf weitere Zahlungen für Entwicklungsmeilensteine sowie auf Tantiemen für Produktverkäufe.

"Dies ist ein bedeutender Schritt für ein HuCAL-Antikörperprogramm mit echtem Blockbuster-Potenzial", kommentierte Dr. Marlies Sproll, Forschungsvorstand der MorphoSys AG. "In die Behandlung von Alzheimer-Patienten im präsymptomatischen Frühstadium wird große Hoffnung gesetzt. Gantenerumab ist das erste Antikörperprogramm, das in diesem Stadium klinisch getestet wird. Durch die Erweiterung in eine Zulassungsstudie wurde der weitere Weg für eine mögliche Vermarktung des Programms geebnet."

"Wir glauben, dass Früherkennung und eine frühzeitige Behandlung die Chancen erhöht, die Lebensqualität von Patienten nachhaltig zu verbessern", sagte Luca Santarelli, Head of Neuroscience bei Roche. "Unser Ansatz ist es, Biomarker zu nutzen, und mit Unterstützung unserer pharmazeutischen und diagnostischen Unternehmensbereiche einen begleitenden Diagnosetest für Alzheimer-Patienten im frühen Stadium zu entwickeln, um Gantenerumab einzusetzen, bevor ein erheblicher Schaden im Gehirn aufgetreten ist."

Bei Gantenerumab handelt es sich um einen optimierten, vollständig menschlichen Antikörper, den MorphoSys-Wissenschaftler für Roche mithilfe der firmeneigenen HuCAL-Technologie (http://www.morphosys.de/wissenschaf...chnologie/hucal) hergestellt haben. Gantenerumab unterscheidet sich von den anderen Antikörpern in der Entwicklung durch seine Fähigkeit, sowohl den N-Terminus als auch den Mittelbereich des aus 42 Aminosäuren bestehende Amyloid-b Peptids zu binden. Es konnte in vitro und in vivo nachgewiesen werden, dass der Antikörper Amyloid-Plaques abbaut. In von Roche1) durchgeführten klinischen Phase 1-Studien zeigte der Antikörper eine schnelle und dosisabhängige Beseitigung der Plaques im Gehirn von Patienten mit leichter bis moderater Alzheimer-Erkrankung. Die laufende Studie evaluiert die Auswirkung des Antikörpers auf die Wahrnehmungsfähigkeit und Funktionsfähigkeit des Gehirns sowie Sicherheit und Pharmakokinetik in Alzheimer-Patienten im prodromalen, oder frühen, Stadium der Erkrankung. In dieser Phase der Erkrankung, die durch die Messung bestimmter Biomarker bestimmt werden kann, haben die Patienten nur leichte kognitive Beeinträchtigungen; bei ihnen wurde eine Alzheimer-Erkrankung noch nicht diagnostiziert. Laut jüngsten Forschungsergebnissen könnten sich amyloide Plaques bereits in diesem frühen Stadium im Gehirn der Betroffenen ansammeln und zum Ausbruch der Krankheit führen.

Die klinische Pipeline von MorphoSys umfasst nun mit Gantenerumab ein Programm in Phase 3 der Entwicklung, sieben in Phase 2 und zwölf in Phase 1. Hiervon sind vier Programme firmeneigen und bislang noch nicht an Partner auslizenziert: MOR103, das in einer Phase 1b/2a-Studie im Bereich rheumatoide Arthritis und in einer Phase 1b-Studie im Bereich Multiple Sklerose geprüft wird, MOR208, das sich in einer Phase 1-Studie in chronischer lymphatischer Leukämie befindet, und MOR202, das in einer Phase 1/2a-Studie im Bereich Multiples Myelom entwickelt wird.

1)Ostrowitzki, S. et al(2011) Mechanism of Amyloid Removal in Patients With Alzheimer Disease Treated With Gantenerumab. Archives of Neurology, 68(10); http://archneur.ama-assn.org/cgi/co...eurol.2011.1538 (http://archneur.ama-assn.org/cgi/co...eurol.2011.1538)

MorphoSys in Kürze:
....
http://www.finanznachrichten.de/nac...t-roche-382.htm
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 06.06.2012, 10:47   #70
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard



http://www.tradesignalonline.com/ex...54-0469ab84af76

Was Germa mit alle Gewinne weg meint, ist für andere ein potentielles higher low.
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 06.06.2012, 16:18   #71
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Du hast dazu geraten knapp unter 20 oder 18 zu kaufen.

Wir standen am Montag bei 16!

Aber lüg dir nur weiter selbst die Tasche voll. Es ist ja alles dokumentiert.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 06.06.2012, 17:40   #72
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard

Zitat:
Zitat von ecki

Ob Germa die Chance nützen wird unter 20 oder im Bereich um 18 zu kaufen?

Im Herbst stehen da satt über 20 zu buche und er wird es wieder verpasst haben. Was sind schon Kursgewinne?


Die langfristigen Schnitte sind jetzt im Bereich 17 und drüber, weiter sanft ansteigend. Aber Germa sieht keinen Unterschied zu 2006......

Oh Germa, im Tasche lügen bist du doch spitze. Lässt ja gleich den entscheidenden Satz weg:

Im Herbst stehen da satt über 20 zu buche und er wird es wieder verpasst haben. Was sind schon Kursgewinne?

Meinen Nachkaufkurs zu 16,455 am 1.6. kannst du bei WO nachlesen.
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 06.06.2012, 20:26   #73
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Na dann viel Glück und kein Geheule wenn sie im Herbst bei 12 stehen.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 11.06.2012, 09:06   #74
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard

Zitat:
Zitat von germanasti

Na dann viel Glück und kein Geheule wenn sie im Herbst bei 12 stehen.

Eher 21 als 12, wenns reicht. Es stehen einige sehr interessante news an.
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.06.2012, 06:48   #75
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Interessante News stehen in der Tat an. Du heulst dir dabei dann den Frack voll.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 03:01
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net